Mittwoch, 19. Oktober 2016

Stricktreffen in Trostteddy-Kreisen



Zugabe vom Trostteddy eV
für das Kinderhospiz
Regenbogenland
Heute war ich auf einem Stricktreffen in Bergisch Gladbach.
Organisiert von dem Verein Trostteddy. 

Und was soll ich sagen: es war wunderbar. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, habe liebe Gleichgesinnte kennengelernt und ganz viele "Teddy & Freunde" bestaunt. Und unser Projekt vorgestellt. 

Wie es dazu kam? Kurz entschlossen :-)  Die Kölsche Linda Rennings schrieb heute vormittag, dass sich der Strickverein Trostteddy bei ihr gemeldet hat.  Der Verein wird auch  auf dem  Herbstfest von HiK - Heimatlos in Köln am 28.10.2016 mit dabei sein. 

Daraufhin habe ich telefonisch Kontakt mit Susanne Stumpf aufgenommen und wurde zum heutigen Stricktreffen eingeladen. 


Der Schwerpunkt des Vereins liegt auf Trostteddys und ihre Freunde (ganz süße Püppchen, Tierchen etc.). Socken sind „Nebenprodukt“, kommen aber vor. D.h. es wird  bestimmt auch das eine oder andere Paar für die Obdachlosen in Köln entstehen.

Mehr zum Verein findet ihr auf der Website: http://www.trostteddy.de/Verein/ueber-uns.html




Ich bleibe natürlich meiner Sockenstrickerei treu, freue mich aber schon sehr auf weitere Stricktreffen und werde bestimmt dort auch den einen oder anderen Trostteddy beisteuern.

Und falls sich zwischen den Socken, die hier bei mir ankommen, Teddys und/oder Teddyfreunde "verstecken", transportiere ich diese sehr gerne zum jeweils nächsten Stricktreffen, so dass sie wohlbehalten  beim Trostteddy eV landen. Anleitungen sind auf der Trostteddy-Website zu finden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen