Dienstag, 29. November 2016

Dezember-Aktion "GEMEINSAM"


 
Sabine Baier hat für die StrickererInnen der  Facebookgruppe "Sockenstricken im Jacquard-Look" - und für alle, die das zweifarbige Stricken mögen - einen Dezember-KAL (= knit along: gemeinsam stricken) entworfen.  
Mehr zum Thema "Jacquardstricken": klick 
 
„GEMEINSAM“– das ist der Titel der erstellten Charts, der Name des Dezember-KALs/der Dezember-Aktion.
   
Gemeinsam stricken für Menschen am Rande der Gesellschaft“ (Obdachlose) bzw.
Gemeinsam stricken für Menschen, die es in ihrem jungen Leben nicht leicht haben“ (Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen).

Mustercharts/Download:
PDF-Datei (DIN A4)
(Musterchart für 56, 60 und 64 Maschen)



 
Jeder, der Freude am zweifarbigen Sockenstricken hat, ist eingeladen bei dieser Aktion mitzumachen und die aus dem Chart erstellten Socken zu spenden.
Adresse: Stricksocken für RheinBerg e.V., Kempener Str. 48, 51469 Bergisch Gladbach

Und alle, die die Arbeit des Vereins "Stricksocken für RheinBerg e.V." unterstützen möchten und auf Facebook unterwegs sind, sind natürlich jederzeit in der gleichnamigen Facebookgruppe willkommen. 


Einen generellen "Einsendeschluss" für die gefertigten Gemeinsam-Spendensocken gibt es nicht (schließlich freuen wir uns immer über alle bei uns eingehenden Spendensocken).
ABER: Am 31.01.2017 verlosen wir unter den StrickerInnen der bis dahin bei uns eingegangenen "Gemeinsam-Socken" 100 Gramm "RheinBerg"-Sockenwolle (handgefärbte Sockenwolle von Edda Foken) und zwei "RheinBerg"-Tassen.

Da wir sowohl für Obdachlose als auch für Kinder/Jugendliche stricken werden vorwiegend Socken in den Größen 28/29 aufwärts benötigt. 

Dankeschön, liebe Marita, für das Teststricken!


Wir freuen uns über jedes einzelne Paar Socken, denn jedes Paar schenkt warme Füße & Freude. 
Allen UnterstützerInnen vorab ein herzliches DANKESCHÖN!  



Wichtige Hinweise: 
Diese Aktion richtet sich an die SockenstrickerInnen die gerne sog. "Norwegersocken" stricken, denen das Stricken mit mehreren Farben Spaß macht. Selbstverständlich sind für unsere Aktionen ALLE handgefertigten Socken gleichermaßen willkommen! Ob mit oder ohne Muster, einfarbig oder bunt. Einzig handgefertigt und aus Sockenwolle sollten die Socken sein. 
Ein Verkauf der Socken findet generell nicht statt, alle bei uns eingehenden Spendensocken kommen immer unmittelbar Betroffenen/Bedürftigen zugute.  
 

1 Kommentar:

  1. Also Mädels, ran an die Nadeln, die Muster sind von Sabine so toll entworfen. Es geht nicht schwer und das Ergebnis ist umwerfend.

    AntwortenLöschen