Sonntag, 13. November 2016

Vereinsgründung









Wir freuen uns mittteilen zu können, dass aus der Projektgruppe seit gestern der Verein „Stricksocken für RheinBerg“ hervorgegangen ist. 
 
Den Antrag auf Anerkennung der Gemeinnützigkeit haben wir heute beim Finanzamt eingeworfen. Im Vorfeld mit dem Finanzamt geführte Gespräche haben bereits ergeben, dass der Anerkennung nichts im Wege steht. 

Nächste Woche wird der Eintrag ins Vereinsregister in Angriff genommen. Wenn dies erfolgt ist, dürfen wir uns „e.V.“ nennen. 

Für unsere UnterstützterInnen ändert sich durch die Vereinsgründung nichts. Sie können weiter wie gewohnt für unsere verschiedenen Aktionen Socken stricken und/oder Sockenwolle spenden bzw.  gespendete Wolle erhalten.

Wer möchte, kann jedoch einen Antrag auf (beitragsfreie Vereins-)Mitgliedschaft stellen. Ein Aufnahmeantrag kann unter stricksocken-rheinberg@gmx.de angefordert werden. 
Eine Exemplar der Satzung stellen wir an der Aufnahme Interessierten gerne zur Verfügung. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen