Montag, 22. Januar 2018

Mitarbeiter der Bundesanstalt für Straßenwesen spenden 442,70 €

Riesengroße Freude und Dankbarkeit über unerwarteten Brief:





Nichtsahnend erreichte uns am Wochenende ein Brief der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), in dem uns vom Präsidenten Stefan Strick mitgeteilt wurde, dass wir mit 442,70 € beschenkt werden.

Die Mitarbeiter/innen der Bundesanstalt organisieren alljährlich im Advent ein weihnachtliches Kaffeetrinken und lassen den Erlös gemeinnützigen Initiativen zukommen. Dieses Mal haben sie uns als Empfänger ausgewählt. 

Wir waren sprachlos und sind es immer noch. Für uns ist solch eine Zuwendung wie ein „Sechser im Lotto“. Dementsprechend groß ist unsere Freude. 

Daher danken wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
der Bundesanstalt für Straßenwesen an dieser Stelle ganz ganz herzlich! 

Mit ihrer großartigen Spende trägt das BASt dazu bei, dass wir auch in diesem Jahr mit handgefertigten Socken unseren Empfängern weiterhin warme Füße, Freude und ein Stück Geborgenheit schenken können. 

Die Nadeln klappern dankbar….

Kommentare:

  1. Wow, ist das toll. Auch von mir eine Danke an die Mitarbeiter u. Mitarbeiterinnen an dieser Stelle. Liebe Grüße von der fleißigen Sockenstrickerin Bärbel R.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist der Wahnsinn. Ich kann meinen Dank dafür gar nicht in Worte fassen. Ich bin einfach sprachlos . Herzlichen Dank für diese Spende.
    Liebe Grüße und nur din besten Wünsche von G.Wojtys ( eine stricksüchtige Socken liebende und verrückte )

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine tolle Sache, ein danke an alle die das ermöglicht haben, das motiviert um fleißig Socken zu stricken
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  4. Wow das ist der helle Wahnsinn. Vielen Dank für die großzügige Spende...das wird viele warme Füsse geben . LG Eri

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aktion der Mitarbeiter des Bast!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://stricksockenrheinberg.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google(https://policies.google.com/privacy?hl=de).