Freitag, 2. März 2018

Dankespost - ein Brief der unter die Haut geht

Im Dezember 2017 hat unsere engagierte Unterstützerin Bärbel K. für uns Spendensocken an die Straso Göttingen übergeben (klick).

Über den zuständigen Straßensozialarbeiter erreichte Bärbel nun diese liebe Rückmeldung eines  77jährigen Herrn, der auch Stricksocken bekommen hat:





Herzliche Dankesgrüße an Hansgeorg - wir wünschen ihm alles alles Gute und allzeit warme Füße.

Vielen Dank auch an die Straso Göttingen für das Weiterleiten dieses lieben Briefes und ihren Einsatz in Göttingen.


Kommentare:

  1. Ja, der Brief geht wirklich unter die Haut!

    AntwortenLöschen
  2. Solche Worte lassen meine Nadeln noch schneller klappern. Ich wünsche Hansgeorg weitere warme Socken von uns. LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. ja, das geht unter die Haut und es spornt an weiter zu machen :)
    LG Evi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://stricksockenrheinberg.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google(https://policies.google.com/privacy?hl=de).